NeuLand entdecken...

Herzlich willkommen auf der Lernplattform des Projekts NeuLand.Deutsch!

NeuLand.Deutsch ist ein Weiterbildungsangebot für ehrenamtliche Sprachbegleiter im Asylbereich. Es richtet sich an all diejenigen, die einerseits vielleicht schon Erfahrungen in der Vermittlung des Deutschen an Geflüchtete gesammelt haben, andererseits aber theoretisches und praktisches Hintergrundwissen vermissen.

Die Weiterbildung besteht aus acht Schulungseinheiten zum Thema Sprache und Asyl, zwei Austauschtreffen und auf Wunsch aus fachlicher Begleitung der Ehrenamtlichen. Die Schulungseinheiten werden von erfahrenen Expert/innen, u.a. des Lehrstuhls für Deutsch als Zweitsprache der Universität Augsburg, durchgeführt. Inhalte sind beispielsweise Anregungen für die Grammatikvermittlung oder ein Vergleich zwischen der deutschen Sprache und wichtigen Herkunftssprachen der Asylbewerber.

Das vom Bundesministerium des Inneren (BMI) geförderte Projekt NeuLand.Deutsch findet von Ende November bis Ende März bei Tür an Tür (Wertachstr. 29, Augsburg) statt. Eine ausführliche Beschreibung des Projekts und alle Termine finden Sie auch auf der Projekt-Website: www.neulanddeutsch.de

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir mit NeuLand.Deutsch ein nachhaltiges Weiterbildungskonzept schaffen, das auch zukünftigen ehrenamtlichen Sprachbegleitern als Unterstützung dient!

Sofern Sie sich für den Kurs angemeldet und Ihre Zugangsdaten erhalten haben, kommen Sie durch Klick auf "Interner Bereich" zu den Schulungsmaterialien.