Ständige Praktikumsmöglichkeiten (Inland - Raum Augsburg)

Die hier aufgelisteten Institutionen bieten generell Praktika an.

Falls die Daten nicht mehr aktuell sein sollten (wir können das nicht kontinuierlich überprüfen), wäre es schön, wenn Sie uns verständigen könnten.

Institution
Adresse
Ansprechpartner
Aufgabenbereiche / Dauer / Umfang

Israelitische Kultusgemeinde (IKG) Schwaben – Augsburg

Halderstr. 6-8
86150 Augsburg
Telefon (0821)-50993-13
Fax (0821)- 50993-26

Frau Larissa Rodina (Sprachkursleiterin)
Tel. 0821-65012229 / 0162-7926849
E-Mail: larissa-rodina@yandex.ru

Herr Alexander Korolov
Ikg-augsburg@arcor.de
Tel.: 0821 / 5099321

Spracharbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Migrationshintergrund.
  • Deutschsprachkurs für Erwachsene (Niveau A1-B2)
  • Deutschsprachkurs für die Lehrer der Sonntagsschule (Niveau B1)
  • Landeskunde für Kinder und Jugendliche

Während des Praktikums sind Hospitation und Erteilung von Unterricht möglich

Tür an Tür - Integrationsprojekte GmbH MigraNet

Schießgrabenstraße 14
86150 Augsburg
http://www.tuerantuer.de/

Margot Laun
margot.laun@tuerantuer.de
Tel.: 08 21 / 45 54 29-23

  • Spracharbeit mit Migrantinnen und Migranten
  • Kompetenzfeststellungsverfahren
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Eventuell interkulturelle Projektarbeit

Sprachenzentrum Universität Augsburg

Universitätsstr. 2
D-86135 Augsburg
Tel.: +49(0)821/598-5188 und 5598

Fax: +49(0)821/598-5287
sekretariat@sz.uni-augsburg.de

Dr. Michaela Negele
Abteilung Deutsch als Fremdsprache (Sprachenzentrum)
Raum 1041 (Geb. A3 / Sprachlabor)
Tel.: +49-821-598-5228
michaela.negele@sz.uni-augsburg.de

Praktikum als Tutor/-in

  • im Rahmen des Aufenthalts von Studierenden der Universität Shandong (China) in Augsburg (jeweils im Wintersemester),
  • des „Internationalen Sommerkurses“ (jeweils im Sommersemester) oder
  • des „Studienvorbeitungskurses für Flüchtlinge“ (sowohl im Winter- als auch im Sommersemester)

Volkshochschule Augsburg

Willy-Brandt-Platz 3a
86153 Augsburg
www.vhs-augsburg.de

Brigitte Loibl
Fachbereichsleiterin Deutsch
Tel: (08 21) 5 02 65-35
Fax: (08 21) 5 02 65-18
E-Mail: brigitte.loibl@vhs-augsburg.de

  • Hospitation in Integrationskursen (Alphabetisierungskurse, A1-C2)
  • Möglichkeit zu eigenständigen Unterrichtsversuchen
  • Nach Absprache bis zu fünf Tage pro Woche

Bayernkolleg Augsburg (Gymnasium)

Schillstraße 94
86169 Augsburg
info@bayern-kolleg.de
08 21 / 74 77 60
www.bayern-kolleg.de

Herr Manfred Goetze
manfredgoetze@yahoo.de
0821 / 703383

In unserem Vorkurs sollen

  • Schüler/Schülerinnen mit Migrationshintergrund Sprachdefizite aufholen können
  • sowie bei muttersprachlichen Bewerbern/Bewerberinnen eine qualitativ hochwertige Basis für die nachfolgenden Schuljahre speziell in Deutsch gelegt werden.
Wir suchen deshalb engagierte Studentinnen und Studenten
  • insbesondere im Lehramtsstudium Germanistik
  • oder Deutsch als Fremd- / Zweitsprache.
Wir bieten:
  • Mitarbeit in einem motivierten Arbeitskreis von Deutschlehrern unserer Schule von Schulbeginn bis zu den Weihnachtsferien
  • Möglichkeit selbständigen Unterrichts mit kleinen Gruppen / Hospitation im Deutschunterricht
  • Zeugnis über das Praktikum

Fachstelle für Jugend und Bildung beim Bildungs- und Schulreferat der Stadt Augsburg

Göggingerstraße 59
86159 Augsburg
e-mail: fjb@augsburg.de 

Wenn Sie sich für ein solches Praktikum interessieren, wenden Sie sich bitte zunächst an Frau Sonja Reiß-Held per Mail. Ich leite Ihre Bewerbung an die Fachstelle für Jugend und Bildung weiter.

Schulen: Je nach Bedarf der Schulen und der Interessenslage der Studenten / Studentinnen kommen die Praktikanten an einer der städtischen Schulen (Gymnasium, Realschule, Berufsschule) zum Einsatz.

Hospitation: Die Praktikanten besuchen Unterrichtsstunden in verschiedenen Fächern und erhalten Einblick in Unterrichtspraxis, Lehrpläne, Materialien, Anforderungen.

Förderunterricht: Die Praktikanten nehmen in Zweierteams am Förderunterricht für Schüler mit Migrationshintergrund teil und  übernehmen in Absprache mit der für den Unterricht verantwortlichen Lehrkraft Unterrichtsstunden in Kleingruppen. Die zuständige Lehrkraft berät die Praktikanten bei der Unterrichtsplanung. Ziel des Praktikums ist aber auch, Kenntnisse aus dem Fach DaF Bereich in die Schulen einzubringen und somit gemeinsam wirksame Unterrichtskonzepte zu entwickeln.

Betreuung: Die Interessenten für ein Schulpraktikum werden nach einem Gespräch mit den Mitarbeitern der Fachstelle für Jugend und Bildung ausgewählt und eingeführt. Die Fachstelle für Jugend und Bildung übernimmt auch die Koordination zwischen den Schulen und der Universität.

Dauer: Das Praktikum dauert ca. 12 Unterrichtswochen. Da die Zahl der Förderstunden an den einzelnen Schulen begrenzt ist (oft nur 2 Unterrichtsstunden an einem Nachmittag der Woche) und beim Hospitationsplan auf  den inviduellen Stundenplan der Praktikanten Rücksicht genommen werden kann, ist das Praktikum gut mit dem Studium vereinbar.

Zeugnis: Studenten / Studentinnen, die das Praktikum ableisten, erhalten ein Praktikumszeugnis. Die Fachstelle für Jugend und Bildung wird Praktikanten, die sich in einer Schule besonders bewährt haben, anbieten, nach Abschluss des Praktikums Lehraufträge im Förderunterricht zu übernehmen, die aus Fördermitteln der Stadt Augsburg bezahlt werden.

Weitere Sprachkursanbieter in Augsburg (und mögliche Praktikumsinstitutionen)
Link
Tel.
VIVA Sprachkurse GmbH 0821-158643

KERN AG, Sprachendienste

0821 3432860

Sprachforum Internationale Deutschkurse GmbH

0821 591904

Augsburger Deutschkurse

0821 314905

Lernstudio Barbarossa/MegaKids Sprach- u. Computerschule

0821 3497717

Kostenlose Hotline: 0800 - 17 36 17 36

Augsburger SprachAkademie

0821 3463535

BWS Privatinstitut für Bildung Wissen u. Schulung GmbH

0821 346342

Sprachen prisma

0821 2594774

Zuletzt geändert: Dienstag, 9. Mai 2017, 21:55